PROFIL

MISSION

  • prunkblume® engagiert sich für eine entspannende Interpretation von Rosen (Fraktale Kunst)  – mit nachhaltigen, friedvollen Auswirkungen auf den/die Betrachter*In. Denn es sind die kleinen Momente an denen wir spüren am richtigen Ort zu sein.

STATEMENT

  • „Die Rosenblüte ist kurz, aber nicht unsere Liebe zu Rosen. “ prunkblume®
kata mai | Dipl. DesignerinGründerin von prunkblume®

ROSENPASSION.

Mutter und Tochter.
Meine Mutter war es. Sie hat mich in ihrem Rosengarten über die universellen Prinzipien der Natur aufgeklärt. Sie hat mich gelehrt, den individuellen Charakter der Rose zu entdecken. Jede Rose ist einzigartig. Sie verleiht der Gruppe ihre Struktur und ihren Charakter. Heute habe ich einen eigenen Rosengarten und denke oft an meine Mutter und ihre universelle Beobachtungsgabe.

ROSENPORTRAITS.

berufliche Kompetenz.
"Als Dipl. Produktdesignerin mit dem Schwerpunkt „Textildesign“ habe ich mich über Jahre mit der historischen und zeitgemäßen Blumenmalerei auseinandersetzten können (Mode- Heimtextilien und Paperprint). Fotografien, Kataloge und auch digitale Medien, werden die heutigen Rosenarten für kommende Generationen nicht so vermitteln können, wie ein künstlerisch ausdrucksvolles Porträt von prunkblume® es kann." kata mai prunkblume®
Frauenrechte stärken.

#sagsmitfairtrade.

Fairtrade-deutschland.de
"Wer Frauen stärkt, stärkt ganze Gemeinschaften" Esther Nyambura Juma. Mehr Gleichheit für Frauen und Mädchen Die Stärkung von Frauen und deren Aufklärung ist Esther besonders wichtig. „Mit Fairtrade hat sich in unserer Gemeinschaft viel verändert: Frauen und Männer haben die gleichen Rechte auf eine Anstellung. Frauen können sich wie Männer weiterbilden und ihre Chancen für höhere Positionen auf der Farm verbessern. Für alle Beschäftigten gelten geregelte Arbeitszeiten, festgeschriebene Ruhetage und der Zugang zu medizinischer Versorgung ist gesichert. Insbesondere die vorgeschriebenen Regelungen zum Mutterschutz sind wichtig für die Frauen, so wird auch bei Krankheit und verfrühtem Mutterschutz der festgeschriebene Lohn weitergezahlt.“ Sie wünscht sich, dass in Zukunft mehr Fairtrade-Rosen verkauft werden und somit alle Familien von Blumenarbeiterinnen und -arbeitern ihren Lebensstandard verbessern können." fairtrade.deutschland.de
Ein Einblick in den internationale Rosenhandel.
"Ein Blumenstrauß aus dem Supermarkt, als nette Geste, als Dekoration, schnell eingekauft für ein paar Euro – Alltag in vielen Haushalten in Deutschland. Doch welche Geschichte steckt hinter den farbenfrohen Rosen? In dieser Infografik wollen wir Anbau und Handel von Rosen genauer betrachten und herausfinden, was dabei genau passiert. Wir werden feststellen, dass die Wirklichkeit weitaus komplizierter ist als gedacht..." (Andreas Gemählich; Geographisches Institut, Universität Bonn, Meckenheimer Allee 166, 53115 Bonn)
Die Mission ist, "Maßnahmen für den globalen Rosenhandel zu stärken wie z.B. durch die nachhaltige Vermarktung von Rosen mit Hilfe der Wissenschaft, der Bildung und aufgeklärtem Verbraucherverhalten."
"Auf Fairtrade-zertifizierten Blumenfarmen werden die Blumen nach klar definierten sozialen und ökologischen Standards gezüchtet. Der Anbau von Blumen und Pflanzen ist ein arbeitsintensives Geschäft: Tausende Arbeitskräfte sind nötig für Aufzucht und Ernte, für das Zuschneiden und Verpacken. Die Fairtrade-Farmen liegen in Kenia, Äthiopien, Tansania, Uganda, Simbabwe, Ecuador, El Salvador, Sri Lanka und Costa Rica." fairtradedeutschland.de
"Willkommen in der zauberhaften Welt der Rosen - lassen Sie sich von der Königin der Blumen faszinieren! Für Rosenfreunde, Rosenliebhaber, Rosenfreaks, Gartenliebhaber und literarisch Interessierte: Wissenswertes und Interessantes über Rosen; Die damit wohl umfangreichste deutschsprachige Rosenpage wird laufend aktualisiert und erweitert!" "Welt-der-Rosen.de"
"Rosenpersönlichkeiten: Botaniker und ihre Erstbeschreibungen Rosenbuchautoren stell(t)en die Königin der Blumen vor Rosenzüchter - und welchen Menschen sie Rosen widmeten Rosenfirmen sorg(t)en für die Verbreitung der Rosen Künstler wählten die Rose als Motiv Dichter bedichteten die Rose Rosengärten - wer hinter ihrer Gestaltung und Pflege steht Geschichte, Geschichten für Rosen- und Gartenfreunde - lassen Sie sich in die faszinierende Welt der Rosen entführen!" (M. Mail-Brandt)